Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.370 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lebensmittelunverträglichkeiten - Basisseminar-

Inhalt

Eine Lebensmittelallergie bzw. -unverträglichkeit ist für viele
Patienten mit erheblichen Veränderungen der Essgewohnheiten
verbunden. Besonders gravierend fällt dies aus, wenn
Verordnungen "Pauschaltherapien" sind und dazu veranlassen,
grundlos Lebensmittel zu eliminieren. Das Risiko einer
Mangelernährung wird dadurch deutlich erhöht. In diesem
Seminar werden Grundkenntnisse vermittelt, es dient als Einstieg
in die Thematik.

Inhalte:

  • Definition von Lebensmittelallergien und
    Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Diagnostik
  • Laktoseintoleranz
  • Zöliakie
  • Kreuzallergien
  • Häufige Nahrungsmittelallergene
  • Pseudoallergien
  • Mangelerscheinungen
  • Fruktoseunverträglichkeit

Seminarmethoden und -technik
Vortrag, Präsentation, handlungsorientiertes Lernen, Fallbeispiel

Inhalte gemäß den geltenden Rechtsgrundlagen
Voraussetzung:

Keine



Ansprechpartner: Astrid Remann
Telefon: +49.261.3048932
Fax: +49.261.3048934
Email: remann@gbz-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren