Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.370 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Inhalt

Grundlagen des Datenschutzes: Daten und personenbezogene Daten / Schutzrechte / Der betriebliche Datenschutzbeauftragte / Datenschutz und Datensicherheit / Aufsichtsbehörden // Datenschutzrecht: EU-Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz / Rechtssituation und Kernaufgaben / Rechtslage für "Betroffene" / Folgen von Datenschutzverstößen / Verarbeitungsverzeichnis / Datenschutz-Folgenabschätzung // Organisation von Datenschutz und Datensicherheit: Die Datenschutz-Begehung / Erstellung eines Datenschutzkonzepts / Verarbeitungserfassung / Datenschutz-Folgenabschätzung / Datenschutzrichtlinien und -konzepte / Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden // IT-Sicherheit und technisch-organisatorischer Datenschutz: Schnittstellen zwischen Datenschutzbeauftragtem und IT / IT-Basiskomponenten / Interne und externe Dienste / Authentifizierungsverfahren und Verschlüsselungsprinzipien / Cloud Computing / Neue Arbeitsformen / Datenschutzmanagement-Systeme (DSMS) // Praxishinweise für den Start als Datenschutzbeauftragter

Der Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte, um den Datenschutz nach Bundesdatenschutzgesetz (BSDSG)und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten. Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer können die für ihr jeweiliges Unternehmen relevanten Datenschutzfragen und Fragen der IT-Sicherheit erkennen und Lösungen herbeiführen. Lehrgangsteilnehmer verfügen am Ende der Weiterbildung über die notwendigen rechtlichen, technischen und organisatorischen Kenntnisse (Fachkunde) eines Datenschutzbeauftragten nach BSDSG und EU-DSGVO, um die Anforderungen des Datenschutzes eigenverantwortlich und wirksam umzusetzen, als Datenschutzbeauftragter arbeitsfähig zu sein sowie die Ergebnisse einer Fallstudie auf die Anwendung in der betrieblichen Praxis zu übertragen.



Ansprechpartner: Birgit Seifert
Telefon: +49.651.9777754
Email: seifert@trier.ihk.de

Sonstiges Merkmal
Datenschutzbeauftragte/r i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrt
17.09.19 - 12.12.19
Di. und Do.
17:00 - 19:30 Uhr
Abends 1630 Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier
18.09.19 - 13.12.19
Mi. und Fr.
18:00 - 20:30 Uhr
Abends
s.o.
1630 s.o.
01.04.20 - 01.07.20
Mi.
18:00 - 20:30 Uhr
Abends
s.o.
1630 s.o.
16.09.20 - 09.12.20
Mi.
18:00 - 20:30 Uhr
Abends
s.o.
1630 s.o.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren