Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.522 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Profiwissen Excel - werden Sie zum Excel Power User (Teil 2)

Inhalt

Datenanalyse mittels bedingter Formatierung, Tabellen Konsolidierung, Mehrfachopera-tionen mit ein und zwei Variablen, Szenariomanager, Zielwertsuche und Solver / Fortgeschrittene Diagramme, wie Punkt- und Blasendiagramm, Diagrammelemente bear-beiten, Sekundärachse und Verbunddiagramm, Problembehebung in Diagrammen (feh-enden Werte, Zahlen als Achsenbeschriftung) / Datenimport aus anderen Anwendungen / Steuerelemente in Tabellenblättern / Eigen Register (Ribbons) für einzelne Dateien erstellen / Tastaturkürzel mit denen Sie viel Zeit sparen / Viele Tipps und Tricks

Lernen Sie fortgeschrittene Exceltechniken und werden Sie so zum echten Excel Profi. Excel kann mehr als Summen, Wenn und S-Verweise.
Von Tipps zur Gestaltung von Arbeitsmappen mit Menüs zur einfachen Bedienung, bis zu Mat-rixformeln, Zielwertsuche und Formularsteuerelemente lernen Sie Funktionalitäten, die Excel noch wertvoller in Ihrem Arbeitsalltag machen und über alltäglichen Anforderungen im Büro hin-ausgehen
Erhalten Sie neue Impulse zum professionellen Umgang mit Excel geben.



Ansprechpartner: Hildegard Großmann
Telefon: +49.651.9777703
Fax: +49.651.9777705
Email: grossmann@trier.ihk.de

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren