Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.058 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Offenes Grundbildungsangebot für alle

Inhalt

Hier werden Sie als Besucherinnen und Besucher beraten, unterstützt und es werden Aufgaben zu den Themen Lesen, Schreiben, Rechnen und anderen Dingen des täglichen Lebens bearbeitet.

Die Angebote sind offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Das Lerncafé ist ein kostenloses Angebot, das von GruBiNetz, dem Grundbildungsnetzwerk Rheinland-Pfalz, durchgeführt wird. Das Netzwerk wird getragen von anerkannten Weiterbildungsträgern des Landes Rheinland-Pfalz. Es wird finanziert durch den europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Land Rheinland-Pfalz und möchte das Thema Grundbildung in die Öffentlichkeit bringen und Teilnehmer für Lernangebote gewinnen.

Kooperationspartner*innen: KEB Westeifel, Verbandsgemeinde Prüm, mit Zentralbücherei Prüm, VHS Prüm, JobCenter Bitburg-Prüm, Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Prüm

Die Teilnahme an diesem Kurs ist für Sie kostenlos, denn er wird in Zusammenarbeit mit dem Projekt "GrubiNetz - Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz" angeboten. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung finanziert.

Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.01.24 - 18.12.24 10:00 - 12:15 Uhr Vormittags
Mi.
kostenlos Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm

Konvikt- Haus der Kultur

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren