Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21639 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Das papierlose Büro - der praktischer Einstieg in die Digitalisierung NEU

Inhalt

Dieser Kurs soll den Teilnehmer in die Lage versetzte, eingehende oder bestehende Dokumente zu digitalisieren. Diese Dokumente können für sich selbst, für alle oder nur für bestimmte Mitarbeiter auf dem eigenen PC, im Netzwerk oder in der Cloud gespeichert werden.

 Programm

  • Digitalisierung am Standort Deutschland- Notwendigkeit
  • Der Weg zum papierlosen Büro
    • - Der Scanner
    • - Microsoft Office
    • - Lokales Handling von Verzeichnissen und Dateien
    • - Netzwerk- File- Handling
    • - die Cloud
  • Home- Office, Voraussetzung und Arbeitszeitmodelle
  • Themenbezogenes Arbeiten, Gesprächsrunden


    Weitere Informationen

    Abschluss: Teilnahmebescheinigung

    Art: Weiterbildung/Fortbildung

    Termine

    Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

    ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
    26.11.19 - 27.11.19
    Di. und Mi.
    380  Bahnhofstr. 101
    67059 Ludwigshafen am Rhein


    Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
    Ansprechpartner: Maik Eichelmann
    Telefon: 0621/5904-1822
    Fax.: 0621/5904-221822
    Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

    Zielsicher planen!

    Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

    Zur Standortbestimmung

    Öffentliche Förderprogramme

    Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

    Regelungen und Programme

    Für Unternehmen

    Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

    Mehr erfahren

    Über uns

    Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

    Mehr erfahren