Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.093 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deutsch - Integrationskurs 2 (Basiskurs, Abschnitt 2)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Deutsch - Integrationskurs 2 (Basiskurs, Abschnitt 2)
Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs 2 (Basiskurs, Abschnitt 2) Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.

Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 229,00 Euro bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer (nach Modul 6) und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Unterricht Montag bis Freitag

Förderungsart
Integrationskurs (allgemein) (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 19 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.08.19 - 02.09.19 08:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Mo. und Fr.
kostenlos Gaustraße 20
55411 Bingen am Rhein
D

max. 25 Teilnehmer

Racke 5

Referent/in: Adriana Dragoiu

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

13.01.20 - 14.02.20 13:00 - 16:15 Uhr Nachmittags
Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Racke 6

Referent/in: Ognjenka Germann

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

18.03.20 - 23.04.20 08:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di., Mi. und Do.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Racke 4

Referent/in: Adriana Dragoiu

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

22.06.20 - 21.08.20 13:00 - 16:15 Uhr Nachmittags
Fr.
kostenlos Gaustraße 2
55411 Bingen am Rhein
D

max. 20 Teilnehmer

Gau 3

Referent/in: Inna Bauer

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

22.03.21 - 27.04.21 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo. und Di.
kostenlos Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 25 Teilnehmer

Raum 50

Referent/in: Adriana-Cristina Dragoiu

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

04.10.21 - 05.11.21 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 12 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Tatsiana Fleck

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

03.01.22 - 04.02.22 12:45 - 16:00 Uhr Nachmittags
Fr.
kostenlos s.o.

max. 14 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Ahmad Nasser

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

07.02.22 - 08.03.22 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo., Di., Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 15 Teilnehmer

Raum 01

Referent/in: Adriana-Cristina Dragoiu

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

09.03.23 - 13.04.23 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mi. und Do.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 26

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

29.03.23 - 04.05.23 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Di., Mi. und Do.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 24

Referent/in: Adriana Dragoiu

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

25.05.23 - 26.06.23 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo., Mi., Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 50 - Mensa

Referent/in: Verena Rotermund

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

02.10.23 - 07.11.23 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo., Di. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

08.11.23 - 12.12.23 12:45 - 16:00 Uhr Nachmittags
Di.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 23

Referent/in: Liudmyla Hiermes

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

21.11.23 - 18.12.23 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 26

Referent/in: Ulrich Forderer

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

18.12.23 - 22.01.24 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo. und Fr.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 16 Teilnehmer

Raum 17

Referent/in: Inna Bauer

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

02.01.24 - 05.02.24 12:45 - 16:00 Uhr Nachmittags
Mo.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Ognjenka Germann

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

05.02.24 - 05.03.24 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo. und Di.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Raum 50 - Mensa

Referent/in: Verena Rotermund

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

07.02.24 - 07.03.24 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo., Di., Mi. und Do.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

VHS - Gaustr. 20 - Raum 50 - Mensa

Referent/in: Verena Rotermund

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

25.04.24 - 11.06.24 12:45 - 16:00 Uhr Nachmittags
Mo., Di., Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

VHS - Gaustr. 20 - Raum 17

Referent/in: Natallia Yakushenka

Treffen: 25

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren