Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.563 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

B2 Berufsbezogenes Deutsch

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

B2 Berufsbezogenes Deutsch
Der Kurs bildet Sie sprachlich und fachlich so gut aus, dass Sie leichter eine Arbeitsstelle finden oder dem Unterricht einer Weiterbildungsmaßnahme besser folgen können.
Der Kurs stellt eine wichtige Brücke ins Berufsleben dar und legt die sprachlichen Grundsteine für Ihr Arbeitsleben in Deutschland.

Zielgruppe:
Die Kurse innerhalb des ESF-BAMF-Programms sind offen für alle Menschen mit Migrationshintergrund, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf wei-terkommen möchten.
Die Kurse richten sich sowohl an Personen, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen als auch an Personen, die keine Sozialleistungen erhalten und beispielsweise in einem Betrieb beschäftigt sind.

Kursort:
55411 Bingen

Sonstiges Merkmal
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 9 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.09.18 - 28.02.19 13:00 - 16:15 Uhr Nachmittags
Mi. und Do.
kostenlos Gaustraße 20
55411 Bingen am Rhein

max. 20 Teilnehmer

Racke 7

Referent/in: Natallia Yakushenka

Treffen: 100

Weitere Infos vom Anbieter

08.10.18 - 12.02.19 08:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Mo. und Di.
kostenlos Freidhof 11
55411 Bingen am Rhein

max. 20 Teilnehmer

202

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 80

Weitere Infos vom Anbieter

05.11.18 - 12.03.19 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Mo., Di., Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

202

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 80

Weitere Infos vom Anbieter

28.11.18 - 04.04.19 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Di., Mi. und Do.
kostenlos Gaustraße 20
55411 Bingen am Rhein

max. 20 Teilnehmer

Racke 8

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 80

Weitere Infos vom Anbieter

18.03.19 - 19.09.19 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Do.
kostenlos Freidhof 11
55411 Bingen am Rhein
D

max. 20 Teilnehmer

202

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 100

Weitere Infos vom Anbieter

25.03.19 - 17.09.19 12:45 - 16:45 Uhr Nachmittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 18 Teilnehmer

201 B

Referent/in: Koffi Aziakonu Aziadeke

Treffen: 100

Weitere Infos vom Anbieter

14.05.19 - 22.10.19 8:00 - 12:00 Uhr Abends
Di.
kostenlos Gaustraße 20
55411 Bingen am Rhein
D

max. 20 Teilnehmer

Racke 4

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 100

Weitere Infos vom Anbieter

16.03.20 - 19.08.20 12:45 - 16:45 Uhr Nachmittags
Mo., Di., Mi. und Fr.
kostenlos s.o.

max. 18 Teilnehmer

Racke 5

Referent/in: Koffi Aziakonu Aziadeke

Treffen: 80

Weitere Infos vom Anbieter

29.04.21 - 06.10.21 8:45 - 12:00 Uhr Abends
Mi. und Do.
928  Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 20 Teilnehmer

Raum 01

Referent/in: Ognjenka Germann

Treffen: 100

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren