Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.584 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

B2 - Deutsch - Mittelstufe 2

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

B2 - Deutsch - Mittelstufe 2
Mit dem Zertifikat B2 weisen Sie nach, dass Sie gute Kenntnisse der deutschen Standardsprache besitzen. Diese Sprachkenntnisse machen es Ihnen möglich, sich zu vielen Themen mündlich und schriftlich weitgehend korrekt zu äußern und auch schwierigere Texte zu verstehen.
In den Kursen des Niveaus B2 werden die sprachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten durch intensives Training in den Bereichen Textverstehen und Textbearbeitung, Textproduktion, Hörverstehen und Grammatik ausgebaut und vertieft sowie neue Redemittel und Ausdrucksmöglichkeiten erarbeitet.
Die Teilnehmer/innen sollten über deutsche Sprachkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau der Stufe B1 verfügen (z.B. telc-Prüfung B1 mit Note "Gut". Die Bereitschaft zu regelmäßigen Hausaufgaben ist Voraussetzung für den Erfolg des Kurses, ebenso die Bereitschaft zum Lernen mit neuen Medien auf unserer Lernplattform.
Am Ende des Kurses kann die Prüfung zum Goethe-Zertifikat B2 abgelegt werden. Die Teilnahme an der B2-Prüfung ist nicht verpflichtend. Den Inhalt der Prüfung, die Prüfungstermine und die Anmeldefristen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Hinweisen im Programmbereich Sprachen.

Voraussetzung: Eignungstest und persönliche Anmeldung mit Sprachberatung.

Lehrwerk: Aspekte neu B2: Mittelstufe Deutsch. Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD, Teil 1 (9783126050272) und Teil 2 (978-3126050289)

Sonstiges Merkmal
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 10 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.04.19 - 05.06.19 15:30 - 17:45 Uhr Nachmittags
Di. und Mi.
195  Gaustraße 2
55411 Bingen am Rhein
D

max. 12 Teilnehmer

Gau 1

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

31.03.20 - 20.05.20 13:00 - 15:15 Uhr Nachmittags
Di. und Mi.
s.o.
195  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Gau 1

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

07.10.20 - 07.12.20 15:30 - 17:45 Uhr Nachmittags
Mo. und Mi.
195  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Gau 3

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

26.04.21 - 12.07.21 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Mo.
195  Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 12 Teilnehmer

Raum 24

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

30.08.21 - 15.11.21 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Mo.
s.o.
195  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Raum 18

Referent/in: Ina Kasemir-Sattler

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

13.01.22 - 24.03.22 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Do.
220  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Victoria Dimou-Maiß

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

17.01.22 - 28.03.22 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Mo. und Do.
220  Gaustraße 2
55411 Bingen
D

max. 12 Teilnehmer

Gau 1

Referent/in: Francis Denys Yopa Nana

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

27.01.22 - 07.04.22 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Di. und Do.
220  Gaustraße 20
55411 Bingen
D

max. 12 Teilnehmer

Raum 20

Referent/in: Victoria Dimou-Maiß

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

04.05.22 - 13.07.22 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Mo. und Mi.
220  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Raum 18

Referent/in: Ellen Devau

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

18.07.22 - 02.11.22 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Mo. und Mi.
s.o.
220  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Raum 18

Referent/in: Ellen Devau

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren