Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25569 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

München

Inhalt

Münchner Dommusik im Advent
3-tägige Adventsreise nach München vom 09.12.2018 bis11.12.2018

Die Münchner Domsingschule kann auf eine mehr als 500-jährige Tradition zurück blicken. Herzog Albrecht V. hatte im 16. Jahrhundert das nach ihm benannte Albertinum eingerichtet, in dem er zwölf Knaben kostenlose Schul- und Gesangsausbildung, Unterkunft und Verpflegung bot. Als Gegenleistung hatten die Schüler bei der Kirchenmusik mit zu wirken. Der erste Musikpräfekt des Albertinums war der bedeutende Renaissancekomponist Orlando di Lasso, der von 1563 bis 1594 als Hofkapellmeister am Hofe Albrechts V. tätig und somit auch für die Kirchenmusik an der Frauenkirche verantwortlich war. Aus der Tradition des Albertinums ist die Domsingschule entstanden, die in Ihrer heutigen Form seit 1992 besteht. Bereits seit einigen Jahren laden die Chöre der Münchner Domsingschule immer am 2. Advent zum traditionellen Adventsingen in den Dom Zu Unserer Lieben Frau ein. Instrumental werden sie unterstützt durch den Domorganisten sowie den Dombläsern und Mitgliedern des Domorchesters. Die Chöre der Domsingschule München sind Mitglied im Deutschen Chorverband Pueri Cantores. Weitere Programmpunkte dieser Reise sind ein musikalischer Spaziergang mit der Musikhistorikerin Marlies Lübke in der Münchner Residenz, eine Führung durch die Bayerische Staatskanzlei und der Besuch im Lenbachhaus mit Besichtigung der Ausstellung Blaue Reiter.

Weitere Informationen auf Anfrage bei der vhs Geschäftsstelle unter 0621 5909 307.

Vorbehaltlich organisatorischer Änderungen!

Diese Reise findet in Kooperation mit art cities Reisen, Markstätte 28, 78462 Konstanz statt. Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts. Schriftliche Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Rhein-Pfalz-Kreis, Martha Ackermann-Schneider, Europaplatz 5, 67061 Ludwigshafen, Tel. 0621 5909 307, Mo. - Do. 8.00 - 13.00 Uhr, E-Mail: martha.ackermann-schneider@kv-rpk.de

Unterrichtsart
Studienreisen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren