Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25787 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Freeletics"

Inhalt

Freeletics - das ist der Oberbegriff für eine Trainingsidee, die sich vom Einsatz komplizierter Trainingsgeräte loslöst und stattdessen auf ein Training mit dem eigenen Körpergewicht setzt. Erlernen Sie die hocheffizienten Trainingsmethoden, die hier zum Einsatz kommen, bei denen auf Intensität statt auf Umfang gesetzt wird. Dabei werden verschiedenste Muskelgruppen angesprochen und nicht zuletzt auch Kraft und Ausdauer trainiert - und dies geschieht im eigenen Tempo!

Zwar können die Workouts sehr schweißtreibend sein, doch erlernen Sie mittels der richtigen Technik, wie sie mit Freeletics die allgemeine Verletzungsgefahr (durch die Stärkung der Rumpfmuskulatur) minimieren können.

Die HIIT-Methoden bringen es außerdem mit sich, dass eine einzelne Trainingseinheit selbst nur 25 Minuten dauert. Pünktliche Anwesenheit ist dennoch erforderlich, da während des Trainings nicht mehr eingestiegen werden kann.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.10.18 - 18.12.18 19:00 - 20:00 Uhr Abends
Di.
59 Beethovenstraße 13
54516 Wittlich

max. 20 Teilnehmer

Clara-Viebig-Realschule Plus, Gymnastikhalle

Referent/in: Oheon Kwon

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren