Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16843 Weiterbildungskursen von 775 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Entscheidungs- und Mediationskompetenz"

Inhalt

Basierend auf dem Mediationskompass von Anita von Hertel, der Vorreiterin für Mediation in Deutschland, widmet sich das Seminar den wichtigen Hilfsmitteln, die innerhalb des mediativen Dialogs genutzt werden. Der Mediationskompass ist dabei ein Werkzeug, welches nicht nur von klassischen Mediatoren genutzt werden kann, sondern von allen Menschen, die unterschiedlichste Verhandlungen selbst - auch ohne Mediator - in dialogischen Verhandlungen führen müssen. Bei derartigen Schlüsselkompetenzen, die vor, während und auch nach Mediationen genutzt werden, spricht man von Mediationskompetenzen.

Das Prinzip von Hertels basiert auf der Vorgabe, Klarheit zu schaffen und Entscheidungen begleiten. Von der wirkungsvollen sogenannten "Feuerwehr"-Mediationssupervision bis zum Reflektieren und Begleiten von diversen Entscheidungs- und Konfliktsituationen. Mit welchen Fragen, methodischen Strukturen und Haltungen kann ein als Mediator das Ziel erreichen, was gebraucht wird? Und noch schwieriger: Wie kann überhaupt erkannt werden, was letztlich genau gebraucht wird? Wie unterscheidet sie sich, wenn wir Menschen begleiten, die Mediationsaufgaben haben, ohne klassische Mediator-In zu sein, z.B. für Führungskräfte, die oftmals vor der Aufgabe stehen, innerhalb eines Teams Konflikte lösen zu müssen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.04.19 09:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
56  Kasernenstr. 37
54516 Wittlich

max. 15 Teilnehmer

Haus der Vereine, EG li, Seminarraum

Referent/in: Josef Hamm

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren