Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25787 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausbildung zum Gästeführer Eifel (IHK)

Inhalt

Nach einigen Jahren bieten wir erstmals wieder in Wittlich die Grundausbildung zum Gästeführer Eifel (IHK) an. Es handelt sich hierbei um eine ca. 185 Schulstunden umfassende Ausbildung mit den Schwerpunkten Geologie und Geschichte, nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland (BVGD) und unter Beteiligung der IHK Trier.
Der Unterricht umfasst Themenbereiche des allgemeinen und regionalen Wissens (Geologie, Geschichte, Kunstgeschichte, Flora / Fauna), der Führungsfertigkeiten und -techniken (Rhetorik, Didaktik, Kommunikation, Konfliktmanagement), der unternehmerischen Kenntnisse (Recht, Steuer, Versicherung, Marketing) und die praktische Schulung.
Die Teilnehmer üben in Referaten, Vorträgen und Exkursionen das Sprechen vor der Gruppe und Führungsfertigkeiten.
Der Grundkurs schließt mit Klausur, Dokumentation einer Führung und praktischer Prüfung ab und wird durch die IHK Trier zertifiziert.
Gleichzeitig kann die Prüfung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Eifel (ZNL nach den Richtlinien der LZU Mainz) abgelegt werden.

Am 12. Februar 2019, um 19:00 Uhr findet im Cusanus-Gymnasium Wittlich eine Informationsveranstaltung statt.

Sonstiges Merkmal
Gästeführer/in [privatrechtlich]
Thema
Kultur (Themenzweig Medien, Kunst, Mode, PR) i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren