Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25854 Weiterbildungskursen von 804 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Keramik erleben - Modellieren mit Ton: Lichtobjekte für den Herbst Anfänger und Fortgeschrittene

Inhalt

In diesem Kurs bauen wir aus Ton keramische Lichtobjekte und schaffen so individuelle Beleuchtungen für die dunkle Jahreszeit. Zunächst werden Objekte aufgebaut, in die im lederhartem Zustand Öffnungen geschnitten oder gebohrt werden. Die Form ergibt sich aus dem gewünschten Verwendungszweck. Ob Wandlampe, Lichtsäule/Kugel oder Tischlampe, vieles ist möglich. In das Objekt kann die Installation von Kabel, Fassung und Schalter eingeplant werden. Alternativ kann der Einsatz eines Glaszylinders mit Kerze für ein Windlicht dienen. Zum Schluss wird das Lichtobjekt mit Glasuren und Engoben farblich gestaltet. Bringen Sie Bilder und Ideen mit und wir finden gemeinsam den besten Weg zur kreativen Umsetzung. Im handwerklichen und schöpferischen Prozess werden Sie individuell unterstützt. Die Ton- und Brennkosten sind im Preis enthalten. Bitte mitbringen: Küchenmesser, Schürze, Plastiktüte, Modellierhölzer (falls vorhanden),

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.08.18 - 29.10.18 17:45 - 20:00 Uhr Abends
Mo.
93 Hoevelstr. 6
56073 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Raum U 6

8 Termine

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren