Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16897 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Craniosakrale Osteopathie

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die craniosakrale Osteopathie wurde 1936 zum ersten Mail von dem Osteopathen William G. Sutherland beschrieben. Er machte sich als Erster Gedanken über die Form und Funktion von Schädelnähten. Er forschte intensiv bis zu seinem Tod 1954 an dem von ihm eingeführten Begriff des "primären Atemrhythmus", der als Ausdruck der rhythmischen Bildung von Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit am gesamten Körper wahrnehmbar ist. Dieser Begriff und Rhythmus ist in der heutigen Medizinwelt wissenschaftlich nichtbelegbar. Dennoch kann dieses Konzept eine Unterstützung der Selbstheilung im menschlichen Körper darstellen. In diesem Vortrag stellt der Dozent die craniosakrale Osteopathie vor und bindet sie, wie von seinem Begründer vorgesehen, in die ganzheitliche osteopathische Herangehensweise ein.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.10.18 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mi.
7  Am Mühlenteich 15
56072 Koblenz

max. 17 Teilnehmer

Raum 223

1 Termine

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren