Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25787 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Das nennt ihr Kunst?! - Tendenzen des 21. Jahrhunderts verstehen

Inhalt

Das nennt ihr Kunst?! - Tendenzen des 21. Jahrhunderts verstehen
Das Ausstellungsthema wird noch bekannt gegeben


Abstrakte Malerei, Videos, Installationen, Fotografien und Film, Computer- und Konzeptkunst und Performances ?. Nicht einfach, im Kunstkosmos der Gegenwart zu Recht zu kommen. Beim Rundgang durch die Kunsthalle Mainz stellt die Kunsthistorikerin Ingeborg Brauburger die Exponate der jeweiligen Ausstellung vor und gibt zudem Einblicke in die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst. Welche Fragen und Themen bewegen die Künstler? Was inspiriert sie? Und mit welchen neuen Formen und technischen Mitteln verleihen sie ihren Inhalten Ausdruck?

Das Thema der Ausstellung wird baldmöglichst auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Kunsthalle Mainz. Nach einer umfangreichen Umgestaltung des ehemaligen Kesselhauses eröffnet die Kunsthalle Mainz im März 2008 im Zollhafengelände ihre erste Ausstellung. Die innovative "White Cube" Innenarchitektur steht dabei in Kontrast zum denkmalgeschützten gründerzeitlichen Bau von 1887. Seitdem werden in wechselnden Einzelpräsentationen und thematischen Gruppenausstellungen künstlerische Positionen aus dem nationalen und internationalen Kunstgeschehen vorgestellt. In einem 21 Meter hohen, um sieben Grad geneigtem Turm, sind zusätzliche Ausstellungsräume und ein Café.

Entgelt exkl. Eintritt (4,- bzw. 3,- Euro ermäßigt)

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.10.18 15:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
10 55116 Mainz

max. 20 Teilnehmer



Referent/in: Ingeborg Brauburger

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

26.01.19 15:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
10 s.o.

max. 20 Teilnehmer



Referent/in: Ingeborg Brauburger

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

10.04.19 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Mi.
10 s.o.

max. 20 Teilnehmer



Referent/in: Ingeborg Brauburger

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren