Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20589 Weiterbildungskursen von 730 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Betriebliche Unternehmensrechnung (IHK-Zertifikat)

Inhalt

Betriebliche Unternehmensrechnung (IHK) - Kosten- und Leistungsrechnung
Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte, die für ihre tägliche Arbeit ein solides Basiswissen benötigen oder zusätzlich neue Aufgaben übernehmen wollen; Selbstständige oder Existenzgründer/-innen aus allen Branchen und Wirtschaftszweigen, die sich ein effizientes Rechnungswesen aufbauen wollen; Personen, die sich auf eine Weiterbildung als Bilanzbuchhalter/-in (IHK) vorbereiten möchten
Vorkenntnisse: kaufmännische, verwaltungs- sowie buchungstechnische Grundkenntnisse
Zielsetzung: Für den unternehmerischen Erfolg sind die Analyse und das Management von Kosten im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung. Ohne das Verständnis für die eigenen Kosten können Industrie- und Dienstleistungs- sowie Non-Profit-Unternehmen langfristig nicht erfolgreich sein. Diese Veranstaltung führt Sie in die grundlegenden Konzepte und aktuellen Entwicklungen der Kostenrechnung ein. Das Ziel ist die Fähigkeit, das betriebliche Geschehen in Zahlen fassen und bewerten zu können. Mit diesem Know-how sind Sie gefragt als Ansprechpartner für Entscheidungsträger/-innen im Betrieb und leisten einen wertvollen Beitrag zur zielorientierten Unternehmenssteuerung.
Inhalt:

  • Kosten- und Erlösrechnung als Teilbereich der Unternehmensrechnung
  • Grundbegriffe der Kosten- und Erlösrechnung
  • Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung und Kalkulationsverfahren
  • Kostenverläufe und Ermittlung von Kostenfunktionen
  • Erfolgsrechnung (Umsatz- und Gesamtkostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung)
  • Break-even-Analysen
  • Kosten- und Erlösinformationen für operative Entscheidungen (optimales Produktionsprogramm und Preisuntergrenzen)
  • Standardkostenrechnung und Abweichungsanalyse
  • Prozesskostenrechnung
  • Target Costing und Budgetierung
  • Aspekte der Digitalisierung / Digital Index

Voraussetzungen für das IHK-Zertifikat: regelmäßige Anwesenheit, Projektarbeit, Präsentation
Hinweis: Die anwendungsbezogene Projektarbeit soll einen ausgewählten, betrieblichen Sachverhalt vorstellen und vor dem Hintergrund des Gelernten analysieren. Die möglichen Ergebnisse (wie beispielsweise Optimierungspotenziale oder neue Verfahren) werden im Rahmen einer kurzen Präsentation realitätsnah vorgestellt.
Entgelt inkl. Unte

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.02.20 - 03.07.20 18:15 - 21:30 Uhr Abends
Do. und Fr.
660  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 10 Teilnehmer

B 2.05; vhs-Haus

Referent/in: Tino Deckert

Treffen: 15

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren