Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25909 Weiterbildungskursen von 805 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der Mainzer Hauptfriedhof

Inhalt

Der Mainzer Hauptfriedhof
Am 6. Mai 1803 wurde von Napoleon ein Gesetz erlassen mit dem Verbot, innerhalb der Stadt die Verstorbenen zu beerdigen. Das galt auch für die Domherren, die erst seit 1930 wieder im Kreuzgang ihre letzte Ruhe finden. Außerhalb der Stadt, im "Heiligen Tal", wurde ein neuer, großer Friedhof angelegt. Grabsteine waren nicht erlaubt, denn nach den Idealen der Französischen Revolution, sollten auch im Tode alle gleich sein. Trotzdem entwickelte sich mit der Zeit eine Kultur, die mit kunstvollen Gräbern und Gruften zeigte, wer man war. So entstand ein Friedhof, der in der Liste der schönsten Friedhöfe Europas geführt wird. Gehen Sie mit uns durch die Parkanlagen und treffen Sie Mainzer Persönlichkeiten, die Großes geleistet haben und deren Einfluss bis heute prägend für unsere Stadt ist.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Unterrichtsart
Exkursion i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.10.18 13:00 - 16:00 Uhr Nachmittags
Mi.
18 55116 Mainz

max. 20 Teilnehmer



Referent/in: Karin Wolff

Treffen: 14

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren