Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geldanlage im digitalen Zeitalter - vom Sparstrumpf zum Robo-Advisor

Inhalt

Geldanlage im digitalen Zeitalter - vom Sparstrumpf zum Robo-Advisor
Robo-Advisor, FinTech, Bitcoin, Crowdfunding & Co.: Viele neue Begriffe drängen sich in letzter Zeit immer mehr in den Vordergrund, wenn es um die Finanzplanung und die Geldanlage des privaten Verbrauchers geht. Neue Unternehmen bieten sich als Dienstleister für den klassischen Bankkunden an und bringen damit bereits heute bei den etablierten Banken einen nicht zu unterschätzenden Anteil deren bisherigen Geschäftes in eine neue und für den Verbraucher durchaus vorteilhafte Wettbewerbssituation. Was steckt also inhaltlich hinter den ungewohnt klingenden Begriffen? Sind das alles nur Worthülsen oder bringen diese Wortschöpfungen für den privaten Verbraucher tatsächlich einen zusätzlichen Nutzen in den Finanzmarkt? Und wenn ja, wie kann ich als Kunde davon profitieren? Im ersten Teil des Seminars werden die spezifischen Begrifflichkeiten geklärt . Die Teilnehmenden erhalten einen exemplarischen Überblick über die neu am Finanzmarkt auftretenden Anbieter und Dienstleister sowie eine Erklärung über die Funktionsweise und eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile dieser digitalen Anlagemöglichkeiten. Im zweiten Teil geht es dann um die Entwicklung einer beispielhaft dargestellten Finanzplanung und die Aufstellung eines daraus entwickelten Geldanlageplanes und zwar unter Hinzuziehung der neuen, digitalen Möglichkeiten. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, die neuen Möglichkeiten zur privaten Geldanlage deutlich besser einschätzen zu können und aufgrund dieser neu gewonnenen Kenntnisse eine Entscheidung zu treffen, ob und wenn ja, wie weit sie diese neuen digitalen Möglichkeiten zur Optimierung des privaten Finanzhaushaltes nutzen möchten. Dieses Seminar eignet sich deshalb für interessierte Anleger und Anlegerinnen, die bisher mit der oben beschriebenen Thematik noch keinerlei Berührung hatten oder nur sehr wenig Erfahrung haben. Begleitend und ergänzend werden eine ganze Reihe von informativen Links im Internet genannt, die für eine weitergehende Beschäftigung mit diesem Thema hilfreich sein können.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.03.21 09:00 - 13:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
35  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 10 Teilnehmer

A 2.02; vhs-Haus

Referent/in: Roland Lehmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren