Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25569 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Innere Freiheit gewinnen

Inhalt

Innere Freiheit gewinnen
Sich frei fühlen, wenn innerlich und äußerlich alles stimmt, ist nicht schwer. Viel häufiger aber, als uns lieb ist, sind die Umstände, unsere innere Befindlichkeit, eben nicht so, wie wir es gern hätten. Und oftmals lassen sich diese widrigen Bedingungen entweder gar nicht oder zumindest nicht so schnell verändern. Unzufriedenheit, Missmut, Verbitterung drohen sich einzustellen. Was nun? Genau an dieser Stelle wird es ernst mit der inneren Freiheit. Freiheit ist nie absolute Freiheit, sondern immer Freiheit "trotz allem" - trotz der inneren und äußeren Probleme, trotz aller Einschränkungen. Wie aber können wir das nicht nur denken, sondern so weit wie möglich auch in unseren alltäglichen Lebensbezügen fühlen und erleben? Wie können wir uns innere Freiheit erobern und bewahren? Auf diese Fragen will der Vortrag lebensnahe und in langjähriger Praxis erprobte Antworten geben.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.10.18 20:00 - 21:30 Uhr Abends
Do.
10 Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

max. 90 Teilnehmer

A 3.05; vhs-Haus

Referent/in: Dr. Stephan Peeck

Treffen: 12

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren