Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18773 Weiterbildungskursen von 804 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Der Lebenslauf als Kunstwerk

Inhalt

Der Lebenslauf als Kunstwerk
An sieben Abenden soll bedacht werden, wie ich meine Biografie so individuell gestalten kann, dass ich den "roten Faden", bzw. "die roten Fäden" in all den Erlebnissen und Widerfahrnissen zu finden, aufzunehmen, anzunehmen, weiter zu weben und, schlussendlich, diesen Prozess so zu beenden vermag, dass ich mich mit diesem Kunstwerk identifizieren kann. Themen der Abende werden sein: Was ist das, meine Biografie? Die Gesetzmäßigkeiten und Gestaltungskräfte im Lebenslauf. Zeitgemäße Partnerschaft und Ehe. Sexuelle Identität und adäquater Umgang mit ihr. Die Krise der Lebensmitte und Wege zu ihrer Überwindung. Schöpferisches Altern als soziale Aufgabe. Das Erleben des Todes und das Nachtodliche und Fragen über die Grenze des irdischen Lebens hinaus: Karma und Wiedergeburt.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.11.18 - 17.12.18 19:15 - 20:45 Uhr Abends
Mo.
69 Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

max. 16 Teilnehmer

A 3.02; vhs-Haus

Referent/in: Hans-Dieter Bechtel

Treffen: 72

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren