Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25065 Weiterbildungskursen von 804 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Integrationskurs 42 - DTZ-Prüfung

Inhalt

Integrationskurs 42 - DTZ-Prüfung
Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannter Integrationskurs. Nach bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards werden Sprachkenntnisse und Orientierungswissen für alle Zuwanderergruppen von anerkannten BAMF-Kursleiter/innen vermittelt. Durch das Erlernen ausreichender Deutschsprachkenntnisse und durch die Auseinandersetzung mit der Kultur, Geschichte und Politik sowie den gesellschaftlichen Werten und der Rechtsordnung erhalten in Deutschland lebende Migrantinnen und Migranten eine Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur dauerhaft angelegten Integration. Um die Integration in den deutschen Alltag zur erleichtern, werden Situationen gewählt, die auf die Bedürfnisse der Lernenden ausgerichtet sind. Die Bereiche des Familienlebens und der Arbeitswelt nehmen breiten Raum ein, dabei wird auch landeskundliches Grundwissen (z.B. Feste und Feiertage, Wohnungs- und Stellensuche, Schul- und Gesundheitssystem) behandelt.
Auf Grundlage einer obligatorischen schriftlichen und mündlichen Einstufungsberatung erfolgt die Einteilung in das passende Modul, mit dem der Sprachkurs begonnen wird. Der Basissprachkurs besteht aus drei Modulen mit jeweils 100 Unterrichtsstunden (UStd.), ebenso der anschließende Aufbausprachkurs. Nach Modul 2 erfolgt eine interne Leistungsstandkontrolle auf dem Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und nach Modul 4 auf dem Niveau A2. Nach Beendigung von Modul 6 ist die abschließende Zertifikatsprüfung "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) auf dem Niveau A2-B1 zu absolvieren. Danach findet mit 60 UStd. der obligatorische Orientierungskurs statt, der ebenfalls mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Beide Prüfungen können bei Nichtbestehen einmal kostenlos wiederholt werden.

Zielgruppe:
Ausländer

Zertifikat
Integrationskurs () i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Fl├╝chtlinge (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.11.18 9:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
120 Mannheimer Str. 22
67098 Bad Dürkheim

max. 26 Teilnehmer

Seminarraum A (mit Säulen)

Referent/in: Annette Zisterer

Treffen: 1

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung k├Ânnen Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die f├╝r Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

├ľffentliche F├Ârderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch ├Âffentliche F├Ârderprogramme und gesetzliche Regelungen unterst├╝tzt werden.

Regelungen und Programme

F├╝r Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige S├Ąule der Fachkr├Ąftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

├ťber uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums f├╝r Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums f├╝r Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren