Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Basiswissen für Existenzgründer

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Dieser Lehrgang unterstützt die Teilnehmer beimÜbergang in die Selbständigkeit und vermittelt die wesentlichen Aspekte bei der Existenzgründung.

Programm

I.  Begleitung in die Selbständigkeit (24 Unterrichtsstunden) 

  1. Eignung als Unternehmer: Persönlichkeitsbild und kritische Selbstanalyse
  2. Steuerliche Fragen: Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Pflichten gegenüber dem Finanzamt
  3. Finanz- und Wirtschaftsplan: u.a. Liquiditätssituation, Betriebs-Einnahmen/Betriebs-Ausgaben, Analyse der Markt- und Wettbewerbssituation, Beschaffung von Aufträgen/Werbung
  4. Gründungsplanung
  5. Finanzierungsfragen: Finanzierungsbedarf; Eigen-/Fremdkapital, Fördermittel
  6. Grundsätze der Preiskalkulation
  7. Welche Behörden sind zu informieren?
  8. Die\'richtige\' Rechtsformwahl
  9. Auftrags-Management: Rechnungen richtig stellen, Rechnungsüberwachung
  10. Bedeutung der Buchführung
  11. Gewinnermittlung: Einnahmen-Überschuss-Rechnung
  12. Absicherung der beruflichen Tätigkeit (Berufshaftpflicht, Vermögenschadenhaftpflicht)

II.   Versicherungen und Vorsorge bei Selbständigen (4 Unterrichtsstunden)

  1. Krankenversicherung
    a) Gesetzliche bzw. Private Krankenversicherung
    b) Krankentagegeld
  2. Rentenversicherung/Altersvorsorge
    a) Welche Alternativen gibt es zur Deutschen Rentenversicherung?
    b) Welche Fördermöglichkeiten bietet der Staat?
  3. Absicherung der Arbeitskraft (Berufsunfähigkeitsabsicherung)
  4. Absicherung des Todesfallrisikos


Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.02.19 - 22.02.19
Fr.
252  Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen am Rhein


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Martin Holaus
Telefon: 0621/5904-1821
Fax.: 0621/5904 1804
Email: martin.holaus@pfalz.ihk24.de

11.02.20 - 10.03.20
Di.
252  s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz, Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Martin Holaus
Telefon: 0621/5904-1821
Fax.: 0621/5904 1804
Email: martin.holaus@pfalz.ihk24.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren