Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22204 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zugang finden - Wege öffnen

Inhalt

Zugang finden - Wege öffnen
Leichte Sprache - leicht gesagt

Über 7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht ausreichend Lesen und Schreiben. In Rheinland-Pfalz sind es über 350.000. Damit Menschen mit Grundbildungsbedarf von den vielfältigen Lernangeboten erfahren, müssen sie über Lern- und Beratungsangebote informiert werden. Der erste Schritt ist daher das sensible Ansprechen. Denn ohne Erkennen und Benennen des Problems können Hilfen nicht passgenau sein.

Die Sensibilisierung am ersten Tag soll Handlungskompetenzen und Sicherheit im Umgang mit der Zielgruppe geben. Neben Hintergrundinformationen zu funktionalem Analphabetismus wird ein Einblick in den Alltag von Menschen mit Grundbildungsbedarf vermittelt. Die Teilnehmenden schärfen ihre Beobachtung von Lese- und Schreibschwierigkeiten und üben die sensible Ansprache.

Am zweiten Tag erfolgt die Einführung in die Leichte Sprache:
Etwa ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland ist auf Leichte Sprache angewiesen: Sprachanfänger der Deutschen Sprache, funktionale Analphabeten, Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung, Demenzkranke. Auch Menschen mit einer Hör- oder Sehbeeinträchtigung profitieren von der Leichten Sprache.
In diesem einführenden Seminar lernen Sie die Regeln der Leichten Sprache kennen. Sie üben Texte aus Ihrem beruflichen Alltag in Leichter Sprache zu verfassen und lernen Gespräche in einfacher Sprache zu führen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit GrubiNetz, Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung in Rheinland Pfalz statt.

Kita!plus Förderbereich: 6
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus Krippen, Kitas, Horten und Schulen

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren