Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22832 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wanderung "Steinskulpturenpark" Bad Münster

Inhalt

Wanderung "Steinskulpturenpark"
Bad Münster

Das Steinskulpturenmuseum - errichtet aus einer historischen Fachwerkscheune - wurde entworfen von dem weltberühmten japanischen Architekten Tadao Ando. Gezeigt werden u. a. zahlreiche Arbeiten der Gründer des Museums, dem bekannten Bildhauerehepaar Wolfgang Kubach und Anna Kubach-Wilmsen. Das Museum wird ergänzt durch einen großen in das Nahetal eingebetteten Steinskulpturenpark. Der Park umfasst rund 15.000 qm Gelände (aufgelassene Weinberge).
Die Anfahrt erfolgt mit dem Zug bis Bahnhof Bad Münster. Von dort zu Fuß entlang der romantischen Nahe bis zum Ortsteil Ebernburg. Dann weiter bis zu dem am Ortsrand gelegenen Museum (Dauer ca. 1 Std.). Dort werden wir durch die Ausstellung geführt. Auf dem Rückweg kehren wir dann noch in ein Restaurant in Ebernburg oder Bad Münster ein. - Weitere Infos: http:/­/­www.­fondation-kubach-wilmsen.­de/­s.­.­
Abfahrt: Bhf Ingelheim 9:11 Uhr, Gleis 2, (RE 29510).
Zug kommt aus Mainz (Abfahrt 9:00 Uhr, Gleis 3a, fährt durch bis Ingelheim). Zustieg bitte in die beiden ersten
Wagen.
Rückfahrt: Bad Münster Bhf. (je nachdem, wann wir am Bahnhof eintreffen) 14:27, 14:52 oder 15:26 Uhr, Gleis 2 (Alle Züge fahren über Ingelheim nach Mainz weiter)

Zielgruppe:
Generation 50plus

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren