Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deutschkurs / Nieder-Olm Stufe A1(Abendkurs)

Inhalt

Deutschkurse der Stufen A1 - B1
Die Kurse richten sich an ausländische Mitbürger, die bisher kein Deutsch sprechen oder nur Anfängerkenntnisse haben. Ziel ist es, sich in vertrauten Themen verständigen zu können und Situationen des Alltags selbstständig in deutscher Sprache zu erledigen, z.B. beim Einkauf, bei Arztbesuchen oder bei Elternversammlungen in der Schule: Wie stelle ich mich vor? Wie stelle ich Fragen zu einem Thema und wie antworte ich auf solche Fragen?
Die finanzielle Förderung erfolgt hauptsächlich durch den Landkreis Mainz-Bingen, zum Teil auch auf Basis der Förderrichtlinie des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen.
Die Kurse finden fortlaufend statt, ein Quereinstieg ist - abhängig vom Sprachniveau - jederzeit möglich.
Die Kurse sind für die Teilnehmer kostenlos.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.08.18 - 18.12.18 18:30 - 21:00 Uhr Abends
Di.
kostenlos Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

max. 20 Teilnehmer

Nieder-Olm, Kreuzhof 1

Referent/in: Christine Riehl

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren