Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Systemisch-lösungsorientierte Fachkraft

Inhalt

Systemisch-lösungsorientierte Fachkraft
Bildungsfreistellung

Systemische Grundhaltungen, systemische Beraterkompetenz, methodisches Handwerkzeug und theoretische Vertiefungen bieten den Pädagogen eine wertvolle Grundlage, um den wachsenden Anforderungen und Aufgaben vom U3 bis zum Hortbereich nachhaltig und fachlich gerecht zu werden.
In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung verbinden sich für die Kita spezifische pädagogische Ansätze, sehr praxisnah und schnell umsetzbar, mit dem systemischen Denken und Handeln.
Die Bestandteile der Weiterbildung sind Methodik und Theorie, Selbsterfahrung und Supervision.

Die Inhalte und Module im Überblick:

  • Konstruktivismus oder - meine Klienten haben es verdient, dass es mir gut geht
  • Systemisches Arbeiten: Ich agiere statt zu reagieren
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Weg vom Problem hin zur Lösung: von der Gesprächs- auf die Handlungsebene
  • Schwierige Kinder und Eltern reframed: Jedes Verhalten ist im Kontext sinnvoll
  • Systemisch-lösungsorientierte Beratung I
  • Systemisch-lösungsorientierte Beratung II
  • Was ich noch zu sagen hätte...Realität erwächst aus linguistischen Prozessen

Termine:
2021 : Fr, 29.10., Sa, 30.10., Fr, 10.12., Sa, 11.12.,
2022 : Fr, 21.01. ,Sa, 22.01., Fr, 11.03., Sa,12.03., Fr, 22.04., Sa, 23.04.,Fr, 10.06., Sa. 11.06.

Uhrzeit:
freitags: 14 - 20 Uhr, samstags: 09 - 17 Uhr

Eine Informationsveranstaltung zu diesem Kurs findet am Donnerstag, 09. September 2021 von 17 - 19 Uhr im Schulungszentrum Ingelheim statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der Telefonnummer 06132 787-7104 an.

Der Kurs ist gemäß Bildungsfreistellungsgesetz Rheinland-Pfalz anerkannt (Anerkennungsziffer: 0534/0038/20). Sie müssen den Bildungsurlaub spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn bei Ihrem Arbeitgeber beantragen.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Krippe, Hort, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Schulsozialarbeiter

Profitieren Sie von Fördermöglichkeiten! Lassen Sie sich zu Bildungsprämie und QualiScheck von der Kreisvolkshochschule beraten: Tel. 06132 787-7103.
Der Antrag für den QualiScheck muss bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn gestellt werden.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
29.10.21 - 11.06.22 14:00 - 20:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
1340  Kreuznacher Str. 20
55576 Sprendlingen
D

max. 10 Teilnehmer

Sprendlingen, Schulungszentrum Zentrale

Referent/in: Michael Kilz

Treffen: 12

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren