Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22143 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Integrations-Begleitkurs Nieder-Olm

Inhalt

Integrations-Begleitkurs
Diesen Kurs besuchen Sie begleitend zum Integrationskurs / Alpha-Integrationskurs / Zweitschriftlernerkurs am Nachmittag.
Hier können Sie Inhalte des Integrationskurses wiederholen, Ihre Hausaufgaben anfertigen sowie sich mit verschiedenen Schwerpunkt-Themen (Gesundheit, Familie, Umgang mit Ämtern und Formularen, Kennenlernen von beratenden Angeboten) befassen.
Sie halten Ihre Stärken und beruflichen Erfahrungen fest und gestalten den Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Im Kurs wird mit der Online-Lernplattform "Ich will Deutsch lernen" gearbeitet.
Einstieg ab Modul 2 des Integrationskurses bzw. ab Modul 4 des Alpha-Integrationskurses, insgesamt 560 UE.

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zertifikat
Integrationskurs () i
Leben in Deutschland () i
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) () i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.08.18 - 06.06.19 13:15 - 16:15 Uhr Nachmittags
Mo., Di., Mi. und Do.
kostenlos Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

max. 22 Teilnehmer

Nieder-Olm, Kreuzhof 2

Referent/in: N.N.

Treffen: 140

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren