Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20259 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

MPU-Vorbereitung: MPD-Fahrerlaubnisberatung + MPD-Intervention

Inhalt

Führerschein in Gefahr? Jeder Betroffene sollte sich umgehend informieren, was verlangt wird um die Fahreignung wieder herzustellen. Früh das Richtige tun, spart Geld, Zeit und Nerven. Ein gelungenes "Routing" zeigt Lösungen und vermittelt Zuversicht. Eine gute Vorbereitung fördert die Fahreignung, so dass der Führerschein dauerhaft erhalten bleibt.

Modul 1: Fahrerlaubnisberatung - Informationen zum Verfahren und zur MPU - Check Up: Wo stehe ich heute? - Bei Alkohol oder Drogen: Leberwerte, Haaranalyse, Abstinenznachweis (ETG), Drogenscreening nötig? - Wann ist ein guter Zeitpunkt für die MPU? Modul 2: Intervention * Kontrollierter Umgang mit Alkohol * Abstinenz (Alkohol oder Drogen) * Verkehrsgerechtes Verhalten - Übungen zwischen den Sitzungen - Selbstbeobachtung - Ressourcenorientierte Motivierung - Begleitung der Problemlösung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Gültig:

Zielgruppe: Personen, die ihre Führerscheinprobleme schnell lösen möchten (z.B. nach Alkohol- oder Drogenfahrt, zu vielen Punkten in Flensburg, vor oder nach negativer MPU, Aggressionsstraftat mit KFZ u.s.w.)

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Bitte melden Sie sich über unsere kostenlose Hotline an: 0800.3357267 oder geben Sie uns in der Anfrage Ihre Rufnummer. Zur Fahrerlaubnisberatung sind mitzubringen: Alle sachdienlichen Unterlagen zur Problematik (z.B. Gerichtsurteile, Punkteauszug aus dem FAER Flensburg, Schreiben der Führerscheinbehörde, Vorgutachten, ggf. Therapieberichte, Leber-Laborwerte, Drogenscreeningergebnisse u.s.w.) .

Rechtliche Grundlage: Anl. 14 und 15 FeV

Terminoption: auf Anfrage

Zertifikat
Führerschein (professionelle Fahrerlaubnis) i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren