Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hormon-Yoga

Inhalt

In den Wechseljahren kommt es zu Hormonschwankungen, die zu bedeutenden Veränderungen bei der Frau führen. Es kann zu Gereiztheit, Hitzewellen, Schlaflosigkeit, Osteoporose und vielem mehr kommen. Jede Frau reagiert unterschiedlich stark auf diese Veränderungen. Yoga allgemein und Hormon-Yoga im Speziellen kann diese Umstellung positiv beeinflussen. Spezielle Yogaübungen und Atemtechniken unterstützen die körpereigene Hormonproduktion. Da der Körper selbst die Hormone produziert, fallen auch die lästigen Nebenwirkungen von Medikamenten weg. Von einem höheren Hormonspiegel profitieren auch Haut und Haare und sorgen somit für ein jüngeres und vitaleres Aussehen.
Achtung: Hormon-Yoga lässt den Hormonspiegel messbar ansteigen. Deshalb ist der Kurs nicht geeignet für Menschen, die Erkrankungen durch einen zu hohen Hormonspiegel haben (Z. B.: Schilddrüsenüberfunktion oder Krebs). Bitte bringen Sie eine Matte oder Decke mit!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
30.08.18 - 20.12.18 17:00 - 18:00 Uhr Abends
Do.
42 Martinusstraße
53545 Linz am Rhein

max. 15 Teilnehmer

Martinus-Gymnasium, Gymnastikhalle

Referent/in: Hannelore Jostock

Treffen: 8

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren