Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25569 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gehaltsverhandlungen für Frauen

Inhalt

Webinar
Frauen verdienen weniger als Männer, selbst wenn sie die gleiche Arbeit machen. Die Gehaltsunterschiede sind nicht alleine durch (familienbedingte) Auszeiten oder Teilzeitarbeit zu erklären - sondern auch durch unterschiedliche Verhandlungsstrategien von Frauen und Männern. Frauen fordern dabei häufig nicht das ein, was ihnen zusteht und geben oft zu früh auf, wenn sie auf Widerstände stoßen. Die renommierte Unternehmensberaterin, Buchautorin und Kommunikationstrainerin Dr. Cornelia Topf wird interessierten Frauen in diesem Webinar aufzeigen, worauf es bei erfolgreichen Gehaltsverhandlungen ankommt - von der passenden Strategie über die richtige Vorbereitung und den gekonnten Umgang mit Gegenwind. In dem Web-Seminar (ein Seminar im World Wide Web) wird es genügend Raum für Ihre Fragen geben. Dieses Webinar wird ohne Teilnahmegebühr angeboten, da die Kosten durch Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz zur Gleichstellung von Mann und Frau übernommen werden. Das Webinar ist ein Angebot aller Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz - sichern Sie sich also über eine Anmeldung bei Ihrer Volkshochschule Ihre Teilnahmemöglichkeit.
Geben Sie bei der Anmeldung bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse an - die Zugangsdaten zu dem Online-Seminarraum werden Ihnen ca. eine Woche vor Kursbeginn zugemailt. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung und ggf. ein Headset.

Zielgruppe: Frauen (ab 2018)

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.10.18 20:00 Uhr
Mo.
kostenlos
56564 Neuwied

max. 10 Teilnehmer

Online-Konferenzraum

Referent/in: Dr. Cornelia Topf

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren