Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26092 Weiterbildungskursen von 807 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Prüfungsvorbereitung Kaufleute im Einzelhandel Teil II

Inhalt

\'Geschäftsprozesse im Einzelhandel\' - so heißt der zweite Teil der schriftlichen Abschlussprüfung der Kaufleute im Einzelhandel am Ende des dritten Ausbildungsjahres. Die Prüfung  besteht aus vier oder fünf umfangreichen ungebundenen Aufgaben.

Die mündliche Abschlussprüfung der Kaufleute im Einzelhandel ist ein\'fallbezogenes Fachgespräch\' auf der Grundlage einer der drei  gewählten Wahlqualifikationen.

 

Programm

  •  4 Abende- 4 Prüfungen: An drei Abenden werden drei schriftliche Prüfungen unter realistischen Prüfungsbedingungen erarbeitet und besprochen
  • Am vierten Abend steht das\'fallbezogene Fachgespräch\' im Mittelpunkt: Aufgabenbearbeitung und Gesprächsführung werden trainiert


Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Abschluss
Kaufmann/-frau - Einzelhandel () i
Verkäufer/in () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.10.18 - 13.11.18
Di.
184 Im Grein 5
76829 Landau in der Pfalz


Veranstaltungsort: Zentrum für Weiterbildung, Landau
Ansprechpartner: Marco Krucker
Telefon: 06341/971 2552
Fax.: 06341/974 2554
Email: marco.krucker@pfalz.ihk24.de

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren