Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22204 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mit Kindern Technik und Informatik erleben - Haus der kleinen Forscher

Inhalt

Mit Kindern Technik und Informatik erleben - Haus der kleinen Forscher
In unserer technologieorientierten Gesellschaft wächst die Bedeutung der naturwissenschaftlichen und technischen (Früh)-Bildung. Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" unterstützt mit ihren Angeboten die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte, die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag zubegleiten. In zwei Seminartagen erarbeiten Sie Themen, die mit gezielten pädagogischen Fragen in Verbindung stehen und die das Profil Ihrer Kita im naturwissenschaftlichen Bereich schärfen. Sie erarbeiten, wie Sie das Thema MINT-Bildung konzeptionell in Ihrer Kita verankern und gelingende Strukturen aufbauen.

"Informatik entdecken - mit und ohne Computer" (Schwerpunkt Tag 1)

Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden - in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Fähigkeiten zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist. Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Bei bestimmten Fortbildungselementen erfahren Sie den Einsatz elektronischer Geräte und reflektieren über das Für und Wider dieses Einsatzes.
Die Fortbildung sensibilisiert Sie dafür, Informatik in Alltagssituationen wahrzunehmen. Sie bietet Ihnen viele Anregungen, um die Kinder für informatische Bildung zu begeistern und ihre informatischen Fähigkeiten zu stärken - auch ganz ohne elektronische Geräte.
Fragestellungen in der Fortbildung:

  • Wo begegnet den Kindern Informatik im Alltag?
  • Wie kann ich den Prozess der informatischen Bildung bei Kindern unterstützen?

"Technik - von hier nach da" (Schwerpunkt Tag 2)
Kann ich mein Fahrzeug mit einem Luftballon antreiben? Wie können wir uns beim Tischdecken die Arbeit am besten aufteilen? Woher weiß die Post, wo ich wohne? In der Fortbildung "Technik - von hier nach da" erfahren Sie, wie Sie die Kinder bei technischen Fragestellungen zu den Themenbereichen "Fortbewegung und Transport", "Arbeitsteilung" sowie "Ver- und Entsorgung" begleiten und dabei technische Denk- und Handlungsweisen fördern. Sie lernen unterschiedliche technikdidaktische Methoden kennen und überlegen, wie technische Bildung in Form von Projekten im pädagogischen Alltag mit den Kindern und im Zusammenhang mit anderen Disziplinen der MINT-Bildu

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.09.18 - 13.12.18 9:00 - 16:00 Uhr Abends
Do.
20 Mainzer Str. 76
67547 Worms

max. 16 Teilnehmer

ALISA-Zentrum

Referent/in: Jutta Heim

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren