Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zauberharfe im Advent

Inhalt

Zauberharfe im Advent
Kurs in Kooperation mit der Lucie-Kölsch-Musikschule Worms

Mit den zarten Klängen der Zauberharfe stimmen wir uns auf den Advent ein. Wer schon immer mal Musik machen wollte, wird vom Klang der Zauberharfe und ihren Möglichkeiten des Zusammenspiels begeistert sein. Die leichte Spielweise der Zauberharfe ermöglicht es den Kursteilnehmern schnell und erfolgreich den Advent harmonisch zum Klingen zu bringen - und das ganz ohne Noten- und musikalische Vorkenntnisse! Das Prinzip ist ähnlich wie bei "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg und lassen sofort eine klangreine Melodie erklingen. An vier Abenden werden wir die Zauberharfe kennenlernen, bekannte Advents- und Weihnachtslieder sowie besinnliche Melodien musizieren. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Erleben und vor allem die Freude am gemeinsamen Musizieren. Mitzubringen ist lediglich die Lust an der Musik.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
29.11.18 - 20.12.18 18:00 - 19:30 Uhr Abends
Do.
34 Gewerbeschulstr. 20
67549 Worms

max. 8 Teilnehmer

Musikschule, Erdgeschoß

Referent/in: Renate Neidhöfer

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren