Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22143 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kultur-Fahrt: "Slevogt und Frankreich" - Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Inhalt

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen des Slevogt-Jubiläums. Im Oktober 2018 jährt sich der Geburtstag des großen deutschen Impressionisten zum 150. Mal. Bereits im Frühling widmete das mpk - Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern dem Jubiläum eine Sonderausstellung. Auch die VHS-Kultur-Fahrt greift das Jubiläum auf.
Ziel der Fahrt ist in diesem Semester das Saarlandmuseum mit der Modernen Galerie in Saarbrücken, die mit einer umfassenden Werkschau einen neuen Blick auf Slevogts vielgestaltiges Schaffen richtet. Im Mittelpunkt steht Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs.

"SLEVOGT UND FRANKREICH" heißt die Ausstellung, die sowohl den reichen Eigenbestand der Modernen Galerie präsentiert und auch internationale Leihgaben aus bedeutenden Museen zeigt. Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts - insbesondere des Impressionismus - treten dabei in Dialog mit Hauptwerken des in Berlin wie in der Pfalz wirkenden deutschen Künstlers. Mit rund 180 Exponaten, darunter Arbeiten von Delacroix, Manet, Renoir und Cézanne, lädt die Ausstellung dazu ein, ein zentrales Thema der Kunst um 1900 neu zu entdecken.

Unser Besuch widmet sich auch dem Erweiterungsbau der Modernen Galerie, in dem die Ausstellung untergebracht ist, sowie der Ständigen Sammlung, in der Werke der Brücke-Maler und des Blauen Reiters, darunter "Das blaue Pferdchen" von Franz Marc, Skulpturen von Alexander Archipenko und Positionen des Informel und vieles mehr zu sehen sind.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Botschafterin der Französischen Republik in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, und des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich, Dr. Nikolaus Meyer-Landrut.

In der Gebühr enthalten: Hin- und Rückreise im modernen Reisebus, ganztägige Begleitung durch Kunsthistorikerin Dr. Claudia Gross, Eintritt ins Museum sowie Führungen durch die Sonderausstellung "Slevogt und Frankreich" sowie die Ständige Sammlung.

Bitte fordern Sie unsere gesonderte Infokarte an!

Abfahrt 9:45 Uhr, Willy-Brandt-Platz (Bushalt zwischen Pfalztheater und Rathaus)
Ankunft in Kaiserslautern gegen 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.10.18 9:45 - 16:30 Uhr Abends
Do.
46 67655 Kaiserslautern

max. 30 Teilnehmer



Referent/in: Dr. Claudia Gross

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren