Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22204 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Theater im Gespräch

Inhalt

Theater im Gespräch
In der ersten Hälfte der Spielzeit 2018/2019 stellt die Dramaturgie des Pfalztheaters ausgewählte Produktionen im Rahmen des Kurses "Theater im Gespräch" besonders vor. Die Teilnehmer sollen dabei nicht nur Hintergrundinformationen zu Autor, Werk und Inszenierung erhalten, sondern auch einen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen bekommen. Zu einzelnen Terminen möchten wir verschiedene Mitglieder der Produktionsteams (Musikalischer Leiter, Regisseur, Choreograph, Bühnenbildner, Kostümbildner, Schauspieler, Sänger usw.) mit einladen, um so die Arbeit am Theater aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Probenbesuche schließen sich an die jeweiligen Gesprächstermine an. Sollte dies aus Dispositionsgründen nicht möglich sein, werden wir einen Ersatztermin für einen Probenbesuch anbieten.
Die Veranstaltungen finden an wechselenden Wochentagen um 18:00 Uhr im Pfalztheater, Willy-Brandt-Platz 4+5, statt (Treffpunkt Foyer).
Kurzfristige Änderungen, die im laufenden Theaterbetrieb leider nie auszuschließen sind, werden rechtzeitig bekannt gegeben. Es besteht kein Anspruch auf Probenbesuche.
Selbstverständlich ist das Pfalztheater bemüht, möglichst häufig nach einer Einführung einen Probenbesuch zu ermöglichen. Wegen theaterinterner Abläufe ist es jedoch nicht auszuschließen, dass auch vorgesehene Probenbesuche kurzfristig abgesagt werden müssen.
Leitung: Dramaturgie des Pfalztheaters
Verantwortlich: Andreas Bronkalla

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.09.18 - 28.01.19 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo. und Di.
25 67655 Kaiserslautern

max. 50 Teilnehmer



Referent/in: Andreas Bronkalla

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren