Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22143 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kurs: 5,4,3,2,1 und... los - ?Scheiter heiter mit Improvisationstheater?

Inhalt

Kurs: 5,4,3,2,1 und... los - ?Scheiter heiter mit Improvisationstheater?
Improvisationstheater ist, wenn man auf die Bühne geht, ohne vorher zu wissen, was dort geschehen wird. Spontan werden ungewöhnliche Geschichten neu gefunden und erzählt. Hierbei kommt es nicht auf die geniale Idee eines Einzelnen an, denn erst durch das Zusammenspiel der Ideen aller Mitspieler wird es interessant. Kann man das lernen? Ja! - Macht das Spaß? Ja! - Kann das jede/r? Ja! Angesprochen sind alle, die Offenheit und Spielfreude mitbringen.
Für Improvisationstheater gibt es Regeln ? wie im wahren Leben auch. In diesem Kurs werden die Teilnehmer/innen mit speziellen Vorübungen an ihre eigene Kreativität und Spontaneität herangeführt. Mit viel Spaß und positiver Energie lernen Sie das Handwerkszeug des Improvisationstheaters kennen und auf der Bühne anzuwenden. Ihr werdet erleben, wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit anderen auf die Bühne zu gehen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Es geht dabei um Kreativität, Spontaneität, das Wahrnehmen, Achten und Annehmen der Ideen aller und in erster Linie: um den Spaß am aktiven Spiel!
Der inhaltliche Schwerpunkt in diesem Kursabschnitt liegt auf den Themen: Statusarbeit und musikalische Elemente ohne Musiker*in
MITTWOCH: 08.08, 15.08, 29.08, 5.9, 12.9, 26.9 (6 Termine), 20.30-22.00 Uhr
Ort: KREML-Kulturhaus, Mansarde ? Hahnstätten-Zollhaus
Leitung: Tatjana Glücks-Trommershäuser, Theater-/Stimmpädagogin u. Schauspielerin
Kursgebühr: 60,00 EUR
Info/Anmeldung: unter Fon 06430-929724 (Kreml) oder 0177 -4185013 (Tatjana)/ email: schauspiel@gluecks-trommershaeuser.de
Hinweis: Kursfortsetzung 17.10., 24.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11.,

			05.12., 12.12., 19.12. (9 Termine)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die fĂŒr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstĂŒtzt werden.

Regelungen und Programme

FĂŒr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige SÀule der FachkrÀftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums fĂŒr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums fĂŒr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren