Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19729 Weiterbildungskursen von 798 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sprache und Rhythmik - von jedem ein Stück - Komm, mach mit!

Inhalt

Im Kindergartenalltag gibt es unendliche Möglichkeiten Sprache einzusetzen
und es macht Spaß mit ihr im Alltag zu experimentieren. Bereits die Kleinsten
gehen neugierig auf Entdeckungsreise in ihrer Kindertagesstätte und erfahren
ihre Umwelt mit und ohne Sprache. Ihr exploratives Spielverhalten vereint eine
Vielfalt an verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten und rhythmischen
Elementen.
Im Vordergrund steht vor allem das ästhetisches Lernen, ausprobieren und
musizieren, sowie das ständige wiederholen einer interessanten Tätigkeit.

Daher haben bereits die Kleinen in der Krippe
Freude im Umgang mit Klatschspielen,
Finger- und Bewegungsspielen. Ganz nebenbei begünstigen sich die
beiden Komponenten Sprache und Rhythmik gegenseitig. Darüber hinaus
können wir leichthin viele weitere Bildungsbereiche abdecken, nur so bleibt
der Blick auf das Kind ganzheitlich.
Der Workshop bietet Ihnen einen neuen Input und einen weiteren Blickwinkel
auf Sprache und unser eigenes rhythmisches Gefühl. Gemeinsam erleben wir
Takt, Klänge, Tempo und Töne sowie den Einsatz neuer rhythmischer Materialien.
Wir laden ein zum mitmachen!




Zielgruppe: andere Adressatengruppen (bis 2017)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren