Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20259 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Digitalisierung im Einkauf für mittelständische Unternehmen

Inhalt

Sie gewinnen in diesem Seminar einen Überblick darüber, wie sich die Beschaffungslandschaft in den nächsten Jahren verändert, welche Potenziale und Möglichkeiten sich dadurch ergeben und damit einhergehend, welche Voraussetzungen getroffen werden müssen, um fit für die Beschaffung 4.0 zu sein.

<ul><li>Wie ver&#228;ndert die Digitalisierung den Einkauf? Wie werden wir zuk&#252;nftig einkaufen?</li><li>Was davon wird schon sehr bald auch im Mittelstand angekommen sein und wie ver&#228;ndert es die t&#228;gliche Beschaffung und Lieferantenbeziehung?</li><li>Schon heute an morgen denken: Welche Voraussetzungen muss der Einkauf schaffen, um Schritthalten zu k&#246;nnen?</li><li>Einf&#252;hrung in ein Reifegradmodell, um den aktuellen Status Quo im Unternehmen abfragen zu k&#246;nnen</li><li>Praktische Beispiele aus mittelst&#228;ndischen Unternehmen, die das Thema Digitalisierung und Vernetzung bereits in die t&#228;gliche Arbeit integriert haben</li></ul>



Ansprechpartner: Anja Böhmer
Telefon: +49.261.3047173
Fax: +49.261.3047179
Email: boehmer@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.12.18 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
315 Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 20 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

20.05.19 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
s.o.
325 s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

02.12.19 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
s.o.
325 s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren