Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22129 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Gabriele Münter" - Fahrt zur Ausstellung nach Köln

Inhalt

Gabriele Mün­ter (1877-1962) war eine zen­trale Kün­stler­fig­ur des deutschen Ex­pres­sion­is­mus und der Kün­st­ler­gruppe "Der Blaue Re­it­er", deren Grün­dung in Mün­ters Haus in Mur­nau statt­fand.

Über ihre Rolle als en­gagierte Per­sön­lichkeit, Ver­mitt­lerin und langjährige Lebens­ge­fährtin Wass­i­ly Kandin­skys hi­naus, zeigt diese Auss­tel­lung er­st­mals wie wichtig und ei­gen­ständig Gabriele Mün­ter als Ma­lerin war: Mit über hun­dert Gemäl­den, darun­ter er­st­mals der Öf­fentlichkeit präsen­tierte Werke aus dem Nach­lass, er­laubt sie ei­nen neuen Blick auf diese starke Kün­st­lerin. Mün­ter ge­hört zu den weni­gen frühen Frauen der Mod­erne. Ihre Of­fen­heit und Ex­per­i­men­ti­er­freudigkeit als Ma­lerin, Fo­to­grafin und Gra­fik­erin wird nun er­st­mals aus­führ­lich präsen­tiert.

Zu Ihren bekannten Gemälden gehören Portraits, z.B. von Marianne Werefkiin oder von ihrem Lebensgefährten Wassily Kandinsky sowie romantische Landschaften ihrer bayerischen Wahlheimat. Viele Facetten des Werks dieser bedeutenden Künstlerin sind bisher kaum bekannt, z. B. ihre Arbeit als Fotografin. Im Mittelpunkt der Schau wird ihr malerische Oeuvre stehen: farbig intensive Porträts und Lanschaften, Interieurs, abstrakte Bilder bis hin zu ihrem eigenen "Primitivismus". Ein großer Teil der über hundert Gemälde in der Ausstellung kommen aus dem Nachlass der Künstlerin und wurden noch nie oder letztmals vor Jahrzehnten der Öffentlichkeit präsentiert. Weitere Gemälde kommen aus dem Lenbachhaus in München, das die Ausstellung organisiert, und aus internationalen Sammlungen. Ein neuer Blick auf diese starke Künstlerin.


Abfahrt:              07:30 Uhr - Alter Messplatz Landau
Rückfahrt:          ca. 17:00 Uhr
Preis:                49,00 Euro - bei mind. 35 zahlenden Teilnehmern
                        (Fahrt, Eintritte, Führungen, Reiseleitung)
Reiseleitung:     Sigrid Gensheimer

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren