Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Französisch 2 - Aufbaustufe

Inhalt

Die Aufbaukurse bieten Ihnen einen zügigen, systematisch aufgebauten und kommunikationsorientierten Spracherwerb.
Die in der Einsteigerstufe erworbenen Kenntnisse werden systematisch weiter ausgebaut, Grammatik und Wortschatz sind immer eingebettet in praktische Alltagssituationen. Sie werden nach diesem Kurs in der Lage sein, Ihre Sprachkenntnisse in realen Sprechsituationen einsetzen zu können.

Weiterführen der Einführung in die Fremdsprache
In kurzer Zeit können Sie Alltagssituationen in Französisch bewältigen. Grammatik und Wortschatz sind immer in praktische Situationen eingebettet.


Voraussetzung:

Sie sollten Anfänger mit leichten Vorkenntnissen oder Absolvent Französisch 1 sein.



Ansprechpartner: Angela Rosenberg
Telefon: +49.261.3047183
Fax: +49.261.3047121
Email: rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Sonstiges Merkmal
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
21.08.18 - 06.11.18 17:30 - 20:45 Uhr Abends
Di.
380 57610 Altenkirchen (Westerwald)

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 4

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren