Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17957 Weiterbildungskursen von 792 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Maschinen- und Anlagenführer/in

Inhalt

  • Geräte- und Maschinenbauteile und -gruppen herstellen, bearbeiten, montieren, einstellen und prüfen
  • Maschinen und Systeme einrichten und in Betrieb nehmen
  • Arbeitsaufgaben im Team planen, vorbereiten und mit Kunden abstimmen
  • Maschinen und Systeme instand halten, reparieren und umrüsten
  • Qualitätskontrollen durchführen und Ergebnisse dokumentieren
  • CNC-Maschinen einrichten und bedienen
  • Qualitätsvorgaben berücksichtigen, betriebliche Richtlinien des Qualitätsmanagements umsetzen,

am kontinuierlichen Verbesserungsprozess mitwirken

Maschinen und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb
und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand. Oft werden auch
CNC-Anlagen bedient, während der Produktionsprozess automatisch abläuft. Die Ausbildung zum
Maschinen- und Anlagenführer kann ggf. durch eine darauf aufbauende Ausbildung ergänzt werden.

Abschluss
Maschinen- und AnlagenfĂŒhrer/in () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.09.18 - 16.01.20
Mo., Di., Mi. und Do.
kostenlos Rheinstraße 1
76744 Wörth am Rhein

Montag - Mittwoch 7:15-16:15 Uhr
Donnerstag 7:15-14:30 Uhr
Freitag 7:15?-?13:00 Uhr

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die fĂŒr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstĂŒtzt werden.

Regelungen und Programme

FĂŒr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige SÀule der FachkrÀftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums fĂŒr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums fĂŒr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren