Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20147 Weiterbildungskursen von 815 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lunch Lecture Koblenz

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Genossenschaften -

beschreibungiehen. 2016 wurde die Genossenschaftsidee in die repräsentative Liste des immateriellen
Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Heute wird von einer Renaissance dieser
Idee gesprochen, Anzeichen dafür sind:

  • die Zahl der wachsenden Genossenschaften im
    Energiesektor,
  • die verstärkte Nachfrage bei
    genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen und deren Bautätigkeit vor dem
    Hintergrund bezahlbaren Wohnraum zu finden,
  • die Bildung von Ärztegenossenschaften, um die
    medizinische Versorgung in bestimmten Regionen sicherzustellen,
  • die Resonanz, die die Genossenschaftsidee bei
    Vertretern der Postwachstumsidee erfährt,
  • die steigende Zahl von Schülergenossenschaften.

Josef Zolk,
Historiker, hat langjährige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und war vor seiner Zeit als Bürgermeister in der Verbandsgemeinde Flammersfeld
Mitarbeiter im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung. Derzeit ist er ehrenamtlicher Leiter des Raiffeisenhauses
Flammersfeld und stellvertretender Vorsitzender der Deutschen
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft. Im Rahmen der Lunch Lecturewird er
auf die Aktualität der Genossenschaftsidee eingehen.Weitere Informationen und Hinweise zu 200 Jahre Raiffeisen finden Sie hier https:/­/­raiffeisen2018.­de/­
Koope.­.­
Katholischer Unternehmer - BKU e.V. Diözesangruppe Koblenz
Stefan-Andres-Str. 20
56567 Neuwied

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.07.18 12:30 - 14:00 Uhr Nachmittags
Di.
25
inkl. Mittagessen, Getränke, Kaffee oder Espresso
56077 Koblenz

Weitere Informationen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren