Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22832 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Künstliche Intelligenz - Vom Hype zum Wettbewerbsvorteil

Inhalt

Die Zeiten, in der nur Konzerne Künstliche-Intelligenz-Systeme für sich nutzen konnten sind vorbei. Erfahren Sie, welche Vorteile Unternehmen aller Größen  aus der Nutzung von KI-Systemen ziehen.  Erfahren Sie in Praxisbeispielen, wo und wie Sie mit künstlicher Intelligenz effektiv ansetzen können, um die Effizienz zu steigern oder neue Geschäftsfelder zu erschließen.


Programm

  • Kennenlernen von KI-Systemen und KI-Plattformen
  • Hinweise auf Fehlervermeidung  vei der Einführung von KI-Systemen


Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.11.18
Mi.
240 Bahnhofstr. 101
67059 Ludwigshafen am Rhein


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW)
Ansprechpartner: Maik Eichelmann
Telefon: 0621/5904-1822
Fax.: 0621/5904-221822
Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

09.05.19
Do.
240 s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz (ZfW), Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
Ansprechpartner: Maik Eichelmann
Telefon: 0621/5904-1822
Fax.: 0621/5904-221822
Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren