Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19651 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Außenhandel

Inhalt

Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Außenhandel sind überwiegend mit dem internationalen Warenhandel beschäftigt. Dabei ist es ihre Aufgabe Bezugsquellen auf den nationalen und internationalen Beschaffungsmärkten zu ermitteln, den Bedarf des Unternehmens festzustellen, Preisverhandlungen mit den Lieferanten zu führen und danach Kaufverträge abzuschließen. Auf der Absatzseite führen sie u.a. Beratungs- und Verkaufsgespräche, kalkulieren die Verkaufspreise in Inlands- und Auslandswährung, organisieren das Marketing des Unternehmens und bearbeiten Reklamationen. Sowohl im Beschaffungs- als auch Absatzbereich sind von den Kaufleuten im Groß- und Außenhandel - Fachrichtung Außenhandel die erforderlichen Dokumente des internationalen Warentauschs, wie z.B. Zoll-, Versicherungs- und Transportdokumente vorzubereiten. Dabei beschäftigen sie sich intensiv mit internationalen Handelsklauseln und Möglichkeiten zur Absicherung von Zahlungsrisiken. Ebenso zählen die Abwicklung der Kostenrechnungs- und Zahlungsvorgänge wie die Entgeltabrechnung zu den typischen Aufgaben.

Beispielhafte Tätigkeitsfelder sind:


  • Im- und Export incl. Zollabwicklung

  • Einkauf und Verkauf

  • Werbung

  • Allgemeine Verwaltung und Organisation

  • betriebliches Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung

  • Personalwesen

Weitere Informationen finden Sie unter Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Außenhandel) in BERUFENET.

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder der Jobcenter

  • Berufsgenossenschaften

  • Deutsche Rentenversicherung

  • Selbstzahler mit individuellen Zahlungsbedingungen

  • Kammerprüfung

    Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

    Voraussetzung: Schulabschluss und/oder abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, ggf. Eignungsüberprüfung vor Ort

    Abschluss
    Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel () i
    Förderungsart
    Umschulung () i

    Zielsicher planen!

    Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

    Zur Standortbestimmung

    Öffentliche Förderprogramme

    Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

    Regelungen und Programme

    Für Unternehmen

    Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

    Mehr erfahren

    Über uns

    Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

    Mehr erfahren