Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16837 Weiterbildungskursen von 750 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

SAP®-KeyUser Human Capital Management (HCM)

Inhalt

International anerkannte SAP-Zertifizierung für fortgeschrittene Anwender im Bereich Personalwesen
Im Lehrgang SAP-KeyUser Human Capital Management (HCM) erwerben Sie umfassende SAP-Anwenderkenntnisse. Als SAP-KeyUser betreuen und optimieren Sie die SAP-Module Ihrer Fachrichtung - eine Anforderung, die Sie zunehmend in Stellenausschreibungen finden.
Mit der Zertifizierungsprüfung zum qualifizierten SAP-Anwender belegen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im System SAP ERP Human Capital Management. Nach dem erfolgreich absolvierten Lehrgang können Sie das Grundlagenwissen und die Fertigkeiten im Rahmen des Anwenderprofils Personalsachbearbeitung? in die Praxis umsetzen. Darüber hinaus erlernen Sie wichtige Prozesse, die für die operative Arbeit im Personalwesen von Bedeutung sind - am Arbeitsmarkt sehr gefragte Kompetenzen.
Innerhalb unseres Lehrgangs erlangen Sie Zertifikate für die Module SAP HR050, SAP HR110, HR505, HR305 sowie Projektbescheinigungen. Als SAP-KeyUser haben Sie gute Berufschancen.

Kursinhalte:

  • SAP-Einführungskurs
  • SAP-Basiskurs Personalwesen mit Foundation-Level-Zertifizierung
  • Vorbereitung auf die KeyUser-Anwenderzertifizierung Human Capital Management - Personaladministration

SAP HR505 Organisationsmanagement

  • Einführung
  • Konzept des Organisationsmanagements
  • Anwendungsoberfläche: Organisation und Besetzung
  • Expertenmodus: Infotyppflege
  • Expertenmodus: einfache Pflege
  • Allgemeine Strukturen und Matrixorganisationen
  • Integration mit der Personaladministration
  • Manager?s Desktop, Manager Selfservice
  • Auswertungen und Report
  • Projektarbeit zu HR505

SAP HR305 Konfiguration Stammdaten

  • Kursüberblick
  • Einstellung eines Mitarbeiters
  • Projektverwaltung und -bearbeitung
  • Struktur des Unternehmens
  • Organisationsstruktur
  • Weitere organisatorische Zuordnung
  • Vorschlagswerte festlegen - Merkmale
  • Persönliche Daten
  • Zusammenhang zwischen Sollarbeitszeit und Basisbezügen
  • Entgeltstruktur
  • Lohnartenstruktur
  • Reports Entgeltänderungen
  • Infotypen
  • Personalmaßnahmen
  • Dynamische Maßnahmen
  • Schnellerfassung Maßnahmen
  • Global Employment ERP 6.0
  • HR Administrator und Employee Interaction Center
  • Case Study
  • Projektarbeit zu HR305

Förderung:
Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften u.a. möglich.

Zielgruppe:

  • kaufmännisch Interessierte
  • Quer- und Wiedereinsteiger
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Studierende mit und ohne Abschluss

Voraussetzungen:
Der SAP KeyUser-Kurs Personalwesen ist Bestandteil des SAP-Qualifikationsprogrammes der GFN. Dieses besteht aus insgesamt vier aufeinander aufbauenden Kursen: SAP-Einsteigerkurs, SAP-Basiskurs, SAP KeyUser-Kurs und der 17-wöchige SAP-Beraterkurs. In Ihrem SAP KeyUser-Kurs sind der Einsteigerkurs sowie ein fachlich vertiefender Basiskurs für den Bereich Personalwesen bereits enthalten, nach nur elf Wochen erhalten Sie Ihre SAP-KeyUser-Zertifizierung Human Capital Management - Personaladministration.

Abschluss:
Trägerinternes Zertifikat mit SAP Bildungspartnerlogo

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren