Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20706 Weiterbildungskursen von 814 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Frankfurt

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kathedralen des Glaubens und des Geldes

Seit 2014 arbeitet die Europäische Zentralbank (EZB) im Neubau im Frankfurter Ostend. Dort ragt aus der ehemaligen, 1925 erbauten denkmalgeschützten Großmarkthalle ein Wolkenkratzer von spektakulärer Architektur empor. Zwei verdrehte, geneigte Türme von 185 und 165 m Höhe, überspannt von einem Atrium, spiegeln den Himmel wider. Der Ingenieur Kai Thiele hat den Bauprozess begleitet und dokumentiert. In seiner Führung (Außenführung) erklärt er die Besonderheiten des zur Architektur-Ikone gewordenen Ensembles aus Alt und Neu.

 

Anschließend lernen Sie bei einer kunstgeschichtlichen Führung die Baugeschichte, Ausstattung und Rolle des Frankfurter Doms in der deutschen Geschichte kennen. Der Bau aus rotem Sandstein war nie Bischofskirche, diente aber ab 1356 als Wahlort der deutschen Könige und ab 1562 als Krönungsort der Kaiser des Hl. römischen Reiches deutscher Nation.

Anmeldeschluss ist am 06.06.2018



Anmeldung ist erforderlich!

Zielgruppe: Ehrenamtliche, Frauen, Junge Erwachsene, Landfrauen, Landwirte, Winzer, Unternehmer, Mitarbeitende Familienbildung, Männer, Senioren, Single

Ansprechpartner: Mechthild Wigger

Kontakt: Landesvereinigung für

Ländliche Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz e.V.

Burgenlandstr. 7

55543 Bad Kreuznach

Tel. 0671 7961 2266

Fax 0671 7961 2267

info@leb-rlp.de

www.leb-rlp.de



Referent/in: Mechthild Wigger

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.06.18 08:27 - 17:25 Uhr Ganztägig
Fr.
40
incl. aller Fahrten, Architekturführung, Domführung, Trinkgeld Gästeführer, Infomaterial
k. A.

max. 19 Teilnehmer

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren