Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18622 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Workshop: Assemblage box oder die Kunst in der Schachtel NEU

Inhalt

Assemblage box oder die Kunst in der Schachtel NEU
Workshop

Ein Workshop für alle, denen das kreative Sammeln und Aufräumen am Herzen liegt.
Assemblage, Kunstschachtel, Guckkästchen, Wunderkasten, 3-D Collage, Art in a box, Miniatur- Installation
Viele Bezeichnungen für eine vielseitige Kunstrichtung, bei der es immer darum geht, eine kleine Welt zu schaffen und ihr eine "Behausung" zu bieten.
Stellen Sie sich vor, irgendwo in Ihrer Wohnung gibt es eine Schachtel oder Zigarrenkiste mit ein paar Erinnerungsstücken, bei Aufräumaktionen schwanken Sie immer zwischen behalten und wegwerfen. Drinnen befinden sich vielleicht das alte Nähzeug Ihrer Großmutter, die Taschenuhr des Großvaters, Fotos und andere Kleinigkeiten. Eines Tages räumen Sie den Inhalt der Schachtel hin und her, ordnen alles immer wieder neu bis die Dinge miteinander korrespondieren und zueinander in Beziehung treten. Sie befestigen alles dauerhaft und stellen ihr Schaustück auf.
Bei Interesse zeige ich auch, wie man durch Rosten einzelne Gegenstände ganz schnell altern lassen kann oder das Herstellen von kleinen Pappfiguren.
Entsprechende Materialien bringe ich mit.
Viel Spaß beim Sammeln.

Materialien:

Kästchen

  • z.B. kleine Holzkisten, Zigarrenkisten, flache Kartons, Schachteln, kleine Schubladen, Metalldosen, Objektrahmen mit oder ohne Glas. Kästchen mit Unterteilungen oder zweiteilige Klappkästchen können auch sehr interessant sein.

Zum Gestalten

  • Papiere zum Ausgestalten der Kästchen (Geschenkpapier, Schmuckpapier, Zeitung, alte Bücher, Illustrierten, Tapeten, Naturpapiere, Landkarten,Schnittmuster, Pappen, dünne Stoffe und dergleichen)

Zum Füllen

  • Naturmaterialien ( Äste, Samenstände, getrocknete Gräser und Blumen, Federn, gepresste Blätter usw.)
  • alles aus dem Nähkästchen, am besten aus dem der Großmutter
  • alte Briefe, Fotos, Briefmarken, Karten, Fahrkarten, Tickets von Theater, Kino und dergleichen
  • altes Spielzeug, Glanzbilder, Modellbaufiguren, Murmeln,
  • Fundstücke von der Straße, Strand und Sperrmüll
  • Krimskrams, z.B. alte Taschenuhr, Wäscheklammer, alte Schlüssel, kleine Löffel, kleine Gläser, Vasen, Fläschchen
  • Sammelobjekte
  • eigene kleine Kunstwerke wie Zeichnungen, Skulpturen, Gemälde

Werkzeug
Schere, Lineal, Bleistift, Klebestift,
falls vorhanden: Heißklebepistole

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.10.18 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos Konstantinstr. 50
54329 Konz

max. 10 Teilnehmer

Konz, VHS- Besprechungsraum

Referent/in: Christa Herrig

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren