Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18571 Weiterbildungskursen von 798 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Interessensabfrage Sachkundelehrgang an der Ahr

Inhalt

Ansprechpartner:
Pia Schmillen, Tel.: 0651/9776-268, Fax: 0671/92896-496, E-Mail: pia.schmillen@dlr.rlp.de
Inhalt:
PFLANZENSCHUTZ IM WEINBAU - SACHKUNDELEHRGANG AN DER AHR
INTERESSENSABFRAGE
Gemäß Pflanzenschutzsachkundeverordnung benötigen Anwender von Pflanzenschutzmitteln in weinbaulichen, gartenbaulichen und anderen landwirtschaftlichen Betrieben einen Sachkundenachweis. Vor allem Quereinsteiger aus berufsfremden Fachrichtungen sollten das Angebot nutzen, um umwelt-, verbraucher- und anwenderbewussten Pflanzenschutz zu betreiben.
Der Lehrgang richtet sich daher an alle Winzer ohne abgeschlossene weinbauliche oder landwirtschaftliche Berufsausbildung und schließt mit einer Prüfung in Fachtheorie und Fachpraxis ab.
Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis, mit dem Sie beim zuständigen DLR (DLR Rheinpfalz, Neustadt) gebührenpflichtig den Sachkundenachweis beantragen können.
Der Sachkundenachweis wird auch bei den laufenden Agrarrechtskontrollen durch die ADD und andere Kontrollinstitutionen verlangt. Bei fehlendem Nachweis kann die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln untersagt werden; bei Zuwiderhandlungen ist mit Bußgeldern zu rechnen.
Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel plant im Winter 2018/2019 einen Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln im Weinbau an der Ahr.
Der Lehrgang kommt nur zustande, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden.
Sollten Sie sich für den Sachkundelehrgang interessieren melden Sie sich bitte bis 01.06.2018 bei Pia Schmillen, DLR Mosel, Tessenowstr. 6, 54295 Trier. Tel.: 0651-9776-268, E-Fax: 0671-92896-496, E-mail: pia.schmillen@dlr.rlp.de
Bitte informieren Sie auch Ihre Winzerkollegen über diesen Lehrgang.

Sonstiges Merkmal
Sachkundenachweis

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren