Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.707 Weiterbildungskursen von 735 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weiterbildung Arbeitsmedizin

Inhalt

Die arbeitsmedizinische Fachkraft unterstützt Betriebsärzte und Arbeitsmediziner in der betriebsärztlichen Versorgung aller Branchen. Sie übernimmt Koordinationsaufgaben im betrieblichen Eingliederungsmanagement, der Patientenbetreuung und Beratung. Ausgewählte delegierbare diagnostische Verfahren führt sie eigenständig durch. Darüber hinaus motiviert sie Beschäftigte zur Teilnahme an Präventions- und Vorsorgemaßnahmen.

Die Fortbildung basiert auf dem Curriculum der Bundesärztekammer. Aufgrund des Modulprinzips kennen wir anderweitig abgeleistete Module an, sofern sie gleichwertig sind. Am Ende der Fortbildung erfolgt eine Lernerfolgskontrolle, deren Bestehen mit einem Zertifikat attestiert wird.

Online-Teilnahme - den Seminarraum nach Hause holen

Als Reaktion auf die aktuelle Lage in Bezug auf den Corona-Virus und zum Schutze der Gesundheit jedes Einzelnen, bietet CQ Ihnen die Option, mittels einer Videokonferenzsoftware auch Online an der Weiterbildung teilzunehmen. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon, Lautsprecher bzw. ein Headset für eine optimale Tonqualität sowie mindestens ein großer Bildschirm.
Bei Fragen beraten wir Sie gerne - sprechen Sie uns einfach an!

Inhalte:

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Wahrnehmung und Motivation
  • Die Arbeitsmedizin im System der sozialen Sicherung
  • Gefährdungsbeurteilung, arbeitsmedizinische Vorsorge und weitere Untersuchungen
  • Gesundheitliche Prävention und Management im Betrieb
  • Administration und Koordination
  • Grundlagen Diagnostische Verfahren ? Augen, Ohren, Herz-Kreislauf und Lunge

Zielgruppe: Medizinische Fachangestellte, Arzthelfer, Sanitäter, Rettungssanitäter (m/w) oder Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem vergleichbaren medizinischen Fachberuf

Schulungsdauer: 15 Tage Präsenz innerhalb von fünf Wochen

Kosten: 1.960,00 EUR (umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UstG)

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren