Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17950 Weiterbildungskursen von 795 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Grundlagen Metalltechnik (Produktdesigner/Systemplaner/Kaufmännische Angestellte)

Inhalt

Grundlagen der technischen Kommunikation, Arbeitssicherheit, Qualitätssicherung, Lesen und Erstellen von einfachen Teil- und Gesamtzeichnungen

  • Grundlagen der technischen Kommunikation
  • Grundlagen der Arbeitsicherheit
  • Lesen und Erstellen von einfachen Teil- und Gesamtzeichnungen bis zum komplexen Zeichnungslesen
  • Werk- und Hilfsstoffe unterscheiden und handhaben, Werkzeugkunde
  • Grundkenntnisse der spanenden Formung:
    Feilen, Sägen, Bohren, Senken, Reiben und Gewindeschneiden nach aktueller Normung
  • Lösbare Fügeverbindungen wie Schrauben
  • Theoretische Einblicke und Vorführung unlösbarer Fügeverbindungen:
    Kennenlernen verschiedener Schweiß- und Lötverfahren
  • Grundlagen der Messtechnik:
    Aufbau und Verwendung von Messschieber, Haarlineal, Bügelmessschraube, Messuhr, Winkelmesser, Form- und Winkellehren
  • Theoretisches und praktisches Kennenlernen von Gleit- und Wälzlagern
  • Theoretische und praktische Einweisung in der Elektrotechnik für das Löten und Inbetriebnehmen des Projektes
  • Grundlagen der Qualitätssicherung:
    Sicht- und Maßkontrolle, Eigen- und Fremdbewertung


Ansprechpartner: Bianka Weber
Telefon: +49.2631.917710
Email: weber@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Berufsausbildung

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.08.18 - 14.09.18 07:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
700 Andernacher Str. 17
56564 Neuwied

max. 10 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 3

03.09.18 - 28.09.18 07:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
s.o.
700 s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 3

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren